... gehört und gefragt sein

Anfangs Kalenderwoche 10 (8. März 2021) haben wir ein Rind geschlachtet. Fleisch steht zum Verkauf. Bei Interesse meldest du dich bei mir.

Unsere Kühe, Kälber und Rinder entscheiden tagein tagaus - im Sommer wie im Winter - selber, ob sie sich auf der Weide oder im Stall aufhalten wollen. Ihre Nahrung ist das Gras auf der Weide, im Winter Heu und Silage, und was die Weide noch hergibt.
Uns ist es sehr wichtig, dass sich die Tiere wohl fühlen; entsprechend ihren Bedürfnissen.
 
Wenn die Jungtiere 6-7 Monate alt sind, werden sie ins 7 km entfernte Schlachthüsi in Freimettigen gebracht und da  geschlachtet. Ich begleite unsere Tiere bis ganz zum Schluss.

Nur durch unsere Achtsamkeit und Sorgfalt ist für mich Fleischkonsum ethisch vertretbar. 

Unser Rindfleisch ist zart, leicht marmoriert und mit gesunden, intermuskulären Fetten versehen; von äusserst hoher Qualität.
Es kann portioniert, abgepackt und eingefroren gekauft werden.